Spülbohrungen

Bohren Adelboden 001.jpg

Rohrleitungen in bebauten und ökologisch sensiblen Gebieten zu verlegen ist eine spezielle Herausforderung. Zemp Leitungs- und Tiefbau GmbH löst diese Aufgaben mit bis zu 18 Tonnen Zugkraft. Dies geschieht grabenlos unter Gebäuden, Strassen, Plätzen, Gewässern, Moor- und Feuchtgebieten, ohne die Oberfläche zu zerstören. Modernste Bohranlagen erlauben Bohrungen von über 200 m Länge und 500 mm Durchmesser auszuführen.